Unternehmensnachfolge rechtzeitig planen

Jährlich suchen in Deutschland etwa 22.000 Unternehmen einen Nachfolger. Rund 300.000 Arbeitsplätze sind von solchen anstehenden Unternehmensübergaben betroffen. Gut 80 Prozent der betroffenen Familienbetriebe haben die Übergabe aus ihrer Sicht gut vorbereitet. Etwa 60 Prozent der Unternehmen bleibt dabei in weiterlesen Unternehmensnachfolge rechtzeitig planen

Geldwäsche bei der Commerzbank?

Bei der Erfüllung staatlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen in Bezug auf die Bekämpfung bzw. Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung hat sich die Commerzbank hohe und lobenswerte Ziele gesetzt. Nach neuesten Medieninformationen wurden in der US-Finanzmetropole New York gegen die Commerzbank wegen weiterlesen Geldwäsche bei der Commerzbank?

Vorstand der HSH wird durch Freispruch entlastet

Nachdem erstmals in der Geschichte Deutschlands der gesamte Vorstand einer Bank wegen riskanter Finanzgeschäft vor 7 Jahren während der Finanzkrise durch die Staatsanwaltschaft angeklagt wurde, hat das Hamburger Landgericht den ehemaligen Vorstand der HSH Nordbank am vergangenen Mittwoch freigesprochen. Das weiterlesen Vorstand der HSH wird durch Freispruch entlastet

Neue Vorwürfe gegen die Commerzbank

Wie heute aus New York unter Berufung auf Insider verlautet, will die US-Regierung nach der französischen Bank BNP Paribas nun auch gegen die Commerzbank, Deutschlands zweitgrößtem Geldhaus, vorgehen. Die Commerzbank steht unter dem Verdacht, für iranische Unternehmen und Firmen im weiterlesen Neue Vorwürfe gegen die Commerzbank

Verschenken Banken Geld?

Obwohl jeder in Zeiten der Finanzkrise sein Geld zusammenhalten sollte, verschenken viele Banken und Geldhäuser pures Geld bei einem Kontowechsel. Tipp: https://banken-vergleichen.eu/girokonto/girokonto-startguthaben/ Auf der einen Seite machen die europäischen Banken bei ihrer Kundschaft jetzt wieder satte Gewinne. In Österreich verdienen weiterlesen Verschenken Banken Geld?

Panne bei Goldman Sachs

Nachdem bereits im Oktober 2013 durch eine Computerpanne bei Goldman Sachs in den USA eine große Menge von Aktiengeschäften fälschlicherweise getätigt wurden, verschickt die Bank jetzt tausende Sätze mit Kundendaten an falsche E-Mail-Adressen. Damals zeigte sich das Finanzinstitut gelassen, jetzt weiterlesen Panne bei Goldman Sachs

Argentinien vor Zahlungsunfähigkeit?

Während Argentinien nach einem durchwachsenen Spiel gegen die Schweiz bei der WM in Brasilien am Ende mit dem längeren Atem und natürlich viel Glück das Ticket für die nächste Runde erkämpfte, hat Argentiniens Präsidentin Kirchner derzeit schwerwiegende Probleme und nicht weiterlesen Argentinien vor Zahlungsunfähigkeit?

Das genossenschaftliche Geschäftsmodell der GENO BANK ESSEN eG

Der Ende 1886 gegründete „Dumberger Spar- und Darlehnskassenverein eG zu Niederwenigern“, welcher inzwischen bundesweit als Genossenschaftsbank (Geno-Bank) Essen bekannt ist und derzeit unter dem Vorstandsvorsitzenden Heinz-Georg Anschott und dem Vorstand Henning Wichart mit fast 200 Mitarbeitern in 12 Geschäftstellen in weiterlesen Das genossenschaftliche Geschäftsmodell der GENO BANK ESSEN eG

Führerscheinentzug bei Steuerhinterziehung?

Eine interessante Botschaft für alle wohlhabenden Steuerhinterzieher in Deutschland beinhaltet die Aussage vom nordrhein-westfälischen Justizministers Thomas Kutschaty (SPD), der künftig schwerwiegenden Steuerbetrug neben den sonst üblichen Geld- und Freiheitsstrafen auch mit Führerscheinentzug ahnden will. Justizministers Thomas Kutschaty ist sich sicher, weiterlesen Führerscheinentzug bei Steuerhinterziehung?