Gute Geldanlage im neuen Jahr

Auch 2014 ist die Geldanlage grundsätzlich eine individuelle Entscheidung, die von vielen Faktoren abhängt, etwa der Höhe des Vermögens, der persönlichen Anlagementalität sowie der Risikobereitschaft.

Wenn auch der Kauf einer Immobilie derzeit noch eine gute Alternative ist, so gibt der Geldbeutel vieler Kleinanleger dies nicht her.

Guenstige Immobilien in Tschechien
Außer man hat die Möglichkeit und das entsprechende Kapital, im Ausland eine günstige Immobilie zu erwerben.

Festgeld- oder Tagesgeldanlagen können eine Möglichkeit sein, das Geld sicher über das Jahr zu bringen, wenn auch die Erträge nicht mehr wie „Hefestöckel“ wachsen.

Wir empfehlen, eine solide Beratung in einer Bank oder Sparkasse zu nutzen, um dabei eine gute Anlageempfehlung zu erhalten. Die Aufteilung des Vermögens und damit möglicher Risiken auf verschiedene Anlageklassen und -fristen ist für jeden Anleger von grundsätzlicher Bedeutung.

Vorab kann man die Möglichkeit nutzen, in diversen Portalen mit aktuellen Banktipps die Konditionen zu vergleichen, um gezielt die beste Anlageform zu suchen.

Gute Geldanlage im neuen Jahr
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Schreibe einen Kommentar